ich kann die Menschen „lesen, sie deuten, einschätzen und auch verstehen“

Was meine ich mit diesem Satz:  „ich kann die Menschen lesen, sie deuten, einschätzen und auch verstehen“

Es gibt mehrere Arten, wie wir Menschen „lesen“ können, wie wir sie „deuten“ können, besser „einschätzen“ und dadurch auch „verstehen“ können. Manche nutzen dies auch, um Menschen zu manipulieren.

es geht um:

– Handlesen:

Deine Hände verraten wer du bist,  was du für Potential hast,  wie deine ursprünglichen Charaktereigenschaften sind und sie verraten teilweise auch dein erleben und deine Zukunft. Die Deutungen können sich auch komplett von dem wie du lebst,  wie du dich gibst,  abweichen. Das sind 2 unterschiedliche „Stiefel“ Das Wissen darum, kann dir jedoch dabei helfen, herauszufinden wer du bist, was du kannst und ggf. auch tun solltest.
Unsere Hände sind ein Spiegel oder auch eine Visitenkarte zu unserer Seele. Deine Hand ist sehr aussagekräftig und hierbei meine ich nicht, ob du eine trockene Haut hast oder nicht, nein ich meine damit die Form, die Kanten, die Linien, die Hügel, Schleifen und noch vieles mehr. Kleine Abweichungen, jede Verdickung, jeder Zusatz macht dich in deiner Hand Einzigartig und lässt mich, gute wie auch negative Aspekte deines Lebens erkennen. Doch auch deine Finger, ihre Nägel, als auch deine Füße oder wie du eine Faust machst, verraten mir noch viel viel mehr über dich. Es ist ein großes spannendes Abenteuer.

– Körpersprache:

Auch deine Körpersprache verrät sehr viel, sie sagt mir, ob du ein schüchterner Mensch bist, oder eher sehr selbstbewusst, ob du vielleicht sogar schon schlimmes erlebt hast oder vor Energie strotzt.Zur Körpersprache gehört jedoch nicht nur das Beobachten wie du sitzt, gehst oder stehst, nein, da gehört noch viel mehr dazu. So z.B. auch, wie du jemanden die Hand gibst, wie ist der Händedruck, wie ist dein Blick.An Hand unseres Blickes können wir erkennen, wie sich jemand fühlt, ist er traurig, wütend, oder glücklich, doch auch ob jemand nachdenkt oder sogar lügt, lässt sich von den Augen ablesen. Du siehst, wenn deine Mitmenschen anfangen sich mehr auf dich zu konzentrieren und einmal ganz bei dir sind, könnten sie genau wissen wie es dir geht, ob dich etwas beschäftigt, oder du sie eben auch gerade belügst.

-NLP:

Das, was ich hier kurz Anriss, machen sich viele auch zu nutzen und das z.B. in der NLP. Hier wird genau darauf geachtet wie sich die Person gegenüber verhält, wie sie sitzt, was sie tut und dann ahmt die Person (meist der NLP´ler oder jemand der sich mit der Kunst auskennt) die beobachtete Person nach, baut einen sogenannten Rapport auf. Das heißt, ich Signalisiere der Person, das ich ihn wahrgenommen habe, auf seiner Wellenlänge bin, ihn verstehe und übernehme dann die Führung.Kurz gesagt, es ist ein unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, in denen vertrauen aufgebaut wird und dies wiederum ist die Grundlage JEDER gelungenen Kommunikation

Du siehst, auch ohne etwas zu sagen, erzählst du jedem (der darauf achtet) ein Stück deiner Lebensgeschichte.Dir kann es jedoch dabei helfen, dich selbst besser kennen zu lernen, dich und andere dadurch besser zu verstehen!

Ich biete dir hier die Möglichkeit, dich besser kennen zu lernen und je nachdem was du über dich erfährst, dies anschließend via „life-Coaching“ in eine neue Richtung zu lenken, nämlich in deine ursprüngliche Richtung!

Hier hast du ein Formular, wo du mir mitteilen kannst, was du dir wünschst, du kannst mehreres anklicken und mir zusätzlich noch genauere Informationen oder Fragen im „Kommentar-Feld“ senden.

Eine allgemeine Handlesung kostet 10,- 

Dann lass uns ins Abenteuer aufbrechen und deine versteckte Visitenkarte aufdecken.

[contact-form-7 404 "Not Found"]
It's only fair to share...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+
Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pagePin on PinterestShare on Tumblr